Viel Regen, keine Flut

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Der Wasserstand der Seen steigt weiter, das Schlimmste dürfte aber im Landkreis Rosenheim überstanden sein. *Video: Hochwasser-Nachrichtendienst*

Zentimeter um Zentimeter kletterten die Wasserstände wegen des Dauerregens der letzten Tage hoch - Bald aber soll der Anstieg stagnieren, so das Wasserwirtschaftsamt Rosenheim. Dass schon im Juni soviel Wasser vom Himmel kommt, sei ungewöhnlich, aber kein Grund zur Beunruhigung. Wärend bei den Flüssen die Situation langsam besser wird, steigt der Pegel der Seen in der Region weiter: Der Tegernsee hat stolze 80 cm zugelegt, der Chiemsse hat seinen Jahreshöchststand erreicht.

Hochwassernachrichtendienst

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser