http://www.facebook.com/rosenheim24button_countfalse180like

Rosenheim: Neue Arbeitsstellen für die Region

    • aHR0cDovL3d3dy5yb3NlbmhlaW0yNC5kZS9yb3NlbmhlaW0vcm9zZW5oZWltLXN0YWR0L25ldWUtYXJiZWl0c3N0ZWxsZW4tcmVnaW9uLXJvc2VuaGVpbTI0LTExMTU3NTEuaHRtbA==1115751Neue Arbeitsstellen für die Region0true
    • 09.02.11
    • Rosenheim Stadt
    • Drucken
    • T+T-

Neue Arbeitsstellen für die Region

    • recommendbutton_count100
    • 0

Rosenheim - Jedes 4. Rosenheimer Unternehmen will in den kommenden zwölf Monaten neue Mitarbeiter einstellen. Das ist das Ergebnis des Wirtschaftsbarometers der BWL-Studenten der Fachhochschule Rosenheim.

Im Vergleich zum deutschen Durchschnitt ist das allerdings wenig, bundesweit gaben gut 40 Prozent aller befragten Unternehmen an, im kommenden Jahr einstellen zu wollen. Lediglich fünf Prozent der Unternehmen hält einen Abbau des Personals bzw. der Investitionen für notwendig.

Die Umfragen zum Wirtschaftsbarometer werden monatlich von den BWL-Studenten der FH Rosenheim durchgeführt und veröffentlicht.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © dpa

zurück zur Übersicht: Rosenheim Stadt

Kommentare

Kommentar verfassen

LIVE:Top-Artikel unserer User

Bestimmen Sie auf der Karte die Region, aus der Sie Nachrichten angezeigt bekommen möchten.

Karte Rosenheim24HaagWasserburg24AmerangRottFeldkirchenBad AiblingKolbermoorBad EndorfPrienStephanskirchenRosenheimRaublingBad FeilnbachAschauBrannenburgOberaudorfKufsteinChiemgau24.debgland24.deInnsalzach24.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.