Im Rosenheimer Stadtteil Heilig Blut

B15 lange wegen Öl-Unfall mit Lastwagen gesperrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Auf der B15 hat es am Dienstagmittag gekracht. Zwei Lastwagen stießen zusammen. Dabei lief auch eine gehörige Menge Öl aus. Es kommt deswegen zu gravierenden Verkehrsbehinderungen. 

UPDATE; 15.30 Uhr, Verkehrsmeldung:

Wie soeben bekannt wurde, ist die Unfallstelle inzwischen geräumt worden. Die bisherigen Verkehrsbehinderungen haben damit ein Ende.

Erstmeldung, 13.36 Uhr, Pressemeldung JRE

Auf der B15 ist es Dienstagmittag zu einem Auffahrunfall gekommen. An der Kreuzung in Heilig Blut sind zwei Lastwagen ineinander gekracht. Einer der beiden Lastwagen hat durch den Zusammenstoß eine größere Menge Öl verloren. Die Feuerwehr ist im Einsatz und versucht derzeit, das Öl zu binden. Möglicherweise muss in diesem Bereich auch noch Erdreich abgetragen werden.

Lkw-Unfall in Heilig Blut

Laut Informationen vor Ort kommt es in diesem Bereich derzeit zu massiven Verkehrsbehinderungen. Stadtauswärts fließt der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei. In Richtung Rosenheim ist die Bundesstraße derzeit gesperrt. Die Feuerwehr leitet den Verkehr über Happing um. Verletzt wurde ersten Erkenntnissen zufolge niemand.

*Nähere Informationen liegen derzeit nicht vor!*

jre/mw

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser