Auf der Kreuzung Kaiserstraße/ Ellmaierstraße in Rosenheim

Lkw-Fahrer übersieht Auto auf Kreuzung

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Auf der Kreuzung Kaiserstraße/Ellmaierstraße hat sich am Donnerstagmorgen ein Verkehrsunfall ereignet. Ein Lkw hatte eine Rosenheimer Autofahrerin übersehen.

UPDATE, 7.47 Uhr:

Wie ein Polizei-Sprecher auf Nachfrage von rosenheim24.de mitteilte, hat ein Lkw an der Kreuzung Kaiserstraße/Ellmaierstraße am Donnerstagmorgen um 5.20 Uhr aus der Frühlingstraße kommend einen Audi übersehen und ist ihm in die Beifahrerseite geknallt. Demnach habe der 30-jährige Brummi-Fahrer aus dem Chiemgau nicht auf die Vorfahrtsregeln an der Kreuzung geachtet, da die Ampelanlagen noch ausgeschaltet waren.

Er kollidierte mitten auf der Kreuzung mit dem schwarzen Audi einer 45-jährigen Rosenheimerin. Laut der Rosenheimer Polizei entstand dabei ein Frontschaden an dem LKW sowie ein größerer Sachschaden an der Beifahrerseite und am rechten Kotflügel des Audi.

Verletzt wurde bei diesem Zusammenstoß keiner der beiden Beteiligten.

Erstmeldung: 6.20 Uhr:

Am Donnerstagmorgen hat sich zwischen 5.30 Uhr und 6 Uhr in Rosenheim, direkt vor dem Polizeipräsidium ein Verkehrsunfall ereignet. An der viel befahrenen Kreuzung Kaiserstraße/Ellmaierstraße, in der Nähe der Loretowiese, wurde ein schwarzer Audi auf Höhe der Fahrertür von einem anderen Fahrzeug gerammt.

Die Polizei musste eine Straßenspur kurzzeitig absperren, um Glas-, und Blechteile von der Fahrbahn zu kehren.

Weitere Infos folgen!

bj

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser