GIF e.V. sagt Danke für Tausende Spenden

Benefizkonzert mit Just Duty Free war voller Erfolg

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Just Duty Free rockten die Halle und sorgten für beste Unterhaltung

Wasserburg - Mit einer beeindruckenden Spendenbereitschaft wurde der Rockabend mit Just Duty Free zu einer besonders schönen Benefizaktion von GIF. Die Wasserburger Initiativenförderung unterstützt mit dem Geld Projekte vor Ort, beispielsweise in Tansania.

Mit Aktionen und Projekten möchte die Organisation GIF e.V. (Globale Initiativenförderung, Hilfe die ankommt) auf sich aufmerksam machen.

Das Theater Wasserburg hat sich als Location für das Benefizkonzert bewährt

Am Freitagabend gab es deshalb eine Premiere in Wasserburg. Mit einem Benefizkonzert, das wie eine große Rockparty organisiert war, wurden Spenden für weitere Projekte gesammelt und über die Organisation aus Wasserburg informiert. Mit der kultigen Band Just Duty Free wurde für beste Stimmung gesorgt.

Das überwiegend junge Publikum zeigte sich interessiert, informierte sich über die Projekte und Möglichkeiten, GIF e.V. zu unterstützen. So sind Vertreter von GIF derzeit in Tansania unterwegs, um das Partnerprojekt "Lothar Health Center" vor Ort zu besuchen. "Vielen Dank an all unsere Helfer und an die vielen Besucher bei unserer Benefiz-Rock-Night im Theater Wasserburg", heißt es vom Vorsitzenden, Hannes Kreissl. Beim Benefizkonzert hätten sich viele für die Arbeit und die Projekte von "Globale Initiativenförderung e.V." interessiert, man sei mit den Gästen ins Gespräch gekommen und hätte viele positive Rückmeldungen erhalten. "Dass uns so viele unterstützt haben, um diese Rock Night veranstalten zu können, ist besonders großartig", fügte Kreissl hinzu.

In den Räumlichkeiten des Theater Wasserburg haben die Jungs von Just Duty Free die mehreren Hundert Besucher musikalisch bestens unterhalten, das Team von GIF e.V. haben sich um die Verpflegung gekümmert, unter anderem gab es Punsch.

Die Spendenbereitschaft konnte sich sehen lassen. "Wir haben den Gästen erklärt, welche Projekte wir unterstützen und warum wir genau wissen, was mit den Geldern passiert, das finden viele sehr gut, vielleicht waren sie deshalb auch so großzügig, weil bei uns alles sehr transparent läuft und wir die Projekte und Aktionen gerne vorstellen", so Hannes Kreissl weiter.

Insgesamt wurden knapp 4.000 Euro eingenommen, die Vorstandschaft von GIF e.V. zeigte sich beeindruckt.

"Vielen Dank für diese tollen Spendenbeträge und für die Bereitschaft, uns bei der Rock Night mit Just Duty Free und DJ Vaughn Birkenstock zu besuchen", betonte Markus Langer. Es sei zahlreich gespendet worden an dem Benefizkonzertabend, außerdem wurde über die Erlöse aus dem Getränkeverkauf etwas beigesteuert.

Kurz nach dem Konzertabend machten sich einige Vertreter von GIF nach Tansania auf, um dort ein Projekt, das unterstützt wird, zu besuchen.

Quelle: wasserburg24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser