Mach den nächsten Evolutionsschritt – vom Schüler zum AGENDArianer

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
AGENDA-Azubis und Werkstudenten im Herbst 2011

„Erfolg macht Spaß bei AGENDA“: Unter diesem Motto bildet das Rosenheimer Software-Unternehmen seit vielen Jahren junge Persönlichkeiten in vier Lehrberufen aus.

Das Firmengebäude im Aicherpark

Mit hohen Übernahmechancen, zahlreichen individuellen Fördermaßnahmen und vielen spannenden Aufgaben bietet AGENDA jungen Menschen den optimalen Einstieg in ein erfolgreiches Berufsleben. AGENDA hat sich in knapp drei Jahrzehnten zu einem der Top-Anbieter von Software für steuer- und wirtschaftsberatende Berufe entwickelt. Basis dieses Erfolgs sind vor allem die engagierten Mitarbeiter. Im Rosenheimer Aicherpark entstehen auf 4.800 qm professionelle Software-Lösungen für über 14.000 Kunden. Moderne Büroräume und eine optimale IT-Ausstattung gehören bei AGENDA genauso zum Standard wie kostenfreie Getränke, täglich frisches Obst oder die zahlreichen Hobbysportgruppen.

AGENDA bietet eine Ausbildung in verschiedenen Fachbereichen

Wachsen an Projekten

Die AGENDA-Azubis arbeiten schon sehr früh in kleinen Projektgruppen.

Das Besondere an einer Ausbildung bei AGENDA? Die zahlreichen Chancen zum Mitreden und Mitgestalten, denn hier zählt jede Meinung! Flache Hierarchien und ein gutes Arbeitsklima bilden die perfekte Basis für die persönliche Entwicklung der AGENDA-Azubis. Nach einer intensiven Einarbeitung im jeweiligen Wunschberuf setzt das Software-Haus vor allem auf Projektarbeit – im Team oder auch komplett selbstständig. „Durch die Arbeit an Projekten übernehmen unsere Auszubildenden schnell komplexere Aufgaben, an denen sie wachsen können. Hier werden neben den fachlichen Qualifikationen auch Fähigkeiten in den Bereichen Projekt- oder Zeitmanagement gefördert“, so Geschäftsführer Manfred Kappel. Ein Beispiel dafür ist Jasmin Hammerschmidt, Auszubildende zur Kauffrau für Marketingkommunikation und Projektkoordinatorin für die „Azubi-Offensive“. „Ich übernehme die interne Koordination zwischen Grafik, PR und Online-Marketing und bündle alle Informationen. Es ist wirklich toll, von der Konzeption bis hin zur Umsetzung mit dabei zu sein“, berichtet Jasmin begeistert.

VIDEO-Tipp:

Agenda-Unternehmensfilm

Damit sich neue Azubis schnell wohl fühlen, steht zu Beginn jedes Ausbildungsjahres zunächst ein gemeinsamer Ausflug auf dem Programm. Zusammen mit den Ausbildern ging es im vergangenen Jahr beispielsweise ins AGENDA-Rechenzentrum nach Nürnberg, wo die neuen AGENDArianer einmal hautnah erlebten, wie so eine Hochsicherheits-Einrichtung arbeitet. Mehrstufige Sicherheitssysteme, Präzisionsklimaschränke und Oxy-Reduct-Brandschutzanlagen - hier kamen nicht nur Technikfreunde ins Staunen…

Individuelle Förderung während und nach der Ausbildung

 Auch das Weiterbildungsangebot ist vielfältig und beinhaltet sowohl interne Kommunikations- und Produktschulungen, als auch Möglichkeiten zur fachlichen Weiterbildung nach der Ausbildung, beispielsweise im Rahmen von Fachwirt-Lehrgängen.

Neugierig geworden?

Wer mehr über eine Ausbildung bei AGENDA erfahren möchte, klickt auf www.agenda-karriere.de. Hier gibt es detaillierte Infos zu den einzelnen Ausbildungsstellen und einen Überblick über das Unternehmen, seine Abteilungen und Arbeitsbereiche. AGENDA freut sich auf seine neuen Azubis!

Kontakt:

Agenda Informationssysteme GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Oberaustraße 14
83026 Rosenheim
Tel. 08031 2561-0
E-Mail: karriere@agenda-software.de

Über Agenda Informationssysteme GmbH & Co. KG

Die Firma AGENDA wurde von Manfred Kappel und Rainer Jodoin im Jahr 1984 gegründet und ist seither inhabergeführt. Das Unternehmen legt großen Wert auf rechtliche und finanzielle Unabhängigkeit. Am Hauptstandort in Rosenheim entstehen praktische, preiswerte und professionelle Software-Lösungen aus den Bereichen Rechnungswesen, Personalwesen, Steuerberechnung und ERP. Das IT-Haus zählt heute mehr als 14.000 Kunden aus steuer- und wirtschaftsberatenden Berufen sowie kleinen und mittleren Unternehmen. AGENDA bietet seinen Nutzern ein integriertes System aus Software, IT-Lösungen und Service. Besonderen Wert legt das Rosenheimer Unternehmen dabei auf seine Mission, seinen Anwendern die Arbeit einfacher, angenehmer und rentabler zu machen. Zum besonderen Service von AGENDA gehören daher neben professionellen Software-Lösungen sowohl die individuelle Betreuung der Kunden als auch Fortbildungs-Angebote, wie regelmäßige Online-Seminare. Der Update-Service stellt sicher, dass die Software der Kunden immer auf dem aktuellsten Stand ist. AGENDA zählt außerdem zu „Deutschlands Kundenchampions 2011“.

Zurück zur Übersicht: Azubi-Offensive

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion