Neues Burger-Restaurant in Rosenheim

Burger wie aus einem Grimmschen Märchenbuch

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Hänschens Burger können ab Ende April auch in Rosenheim gekostet werden.

Rosenheim - Von Rügen bis München gibt es bereits 18 "Hans im Glück"-Restaurants. Nun erreicht der Expansionskurs der Kette auch die Innstadt: In den Ludwigshof zieht neues Leben ein.

Keine Konkurrenz für McDonalds und Burger King: Es ist kein "Fast Food", das man künftig am Ludwigsplatz 14 bestellen kann. Die Burger haben märchenhaft klingende Namen wie "Glückschmied" oder "Birkenwald", das Fleisch wird auch mal mit Brie und Preiselbeeren kombiniert.

Am 30. April öffnet die Rosenheimer Filiale vom "Hans im Glück Burgergrill" im alten Ludwigshof. Damit wechselt das denkmalgeschützte Gebäude mal wieder seinen Besitzer.

Man hat die Auswahl zwischen 20 Cocktails, darunter allein acht verschiedenen Mojitos.

Rund 220 Gäste können dann im Inneren Platz finden, 45 weitere an der Bar - denn im Lokal wird es auch Cocktails geben. Diese tragen ebenfalls Namen aus dem Grimmschen Wortschatz wie "Hofnarr" oder "Glückbringer". Anders als in so manchen Märchen der Gebrüder ist die Inneneinrichtung aber nicht düster, sondern hell gehalten. Man setzt auf naturnahe Materialien.

Vor der Restauranteröffnung können wir natürlich noch keine Empfehlung abgeben. Sicher aber scheint zu sein, dass man hier kreative Burger serviert bekommt.

Hungrige werden täglich zwischen 11 Uhr mittags bis 1 Uhr nachts versorgt.

Zurück zur Übersicht: Restaurant-Tipps

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser