Brannenburg mit starker Leistung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Die Tormaschine des TSV Brannenburg lief gegen den TSV Neubeuern wieder auf Hochtouren und produzierte fünf Treffer. Stefan Unsicker machte das 1:0 für Branneburg in der 28. Spielminute. Drei Minuten später war Christopher Schulz zum 2:0 erfolgreich. Mit dem Pausenpfiff markierte Christopher Schulz das 3:0. Die zweite Hälfte gestaltete sich ausgeglichener.

Nesat Jasarevic verkürzte nach einer Stunde auf 3:1. Pascal Hallermeier antwortete nur vier Minuten später mit dem 4:1. Johannes Gasteiger machte die fünfte Bude für den Gast aus Brannenburg. Korbinian Paul erzielte in der 90+2. Spielminute den Ehrentreffer für Neubeuern. (mar)

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare