4:3 im Falkensteinerstadion

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mit einem 4:3-Heimerfolg über den direkten Tabellennachbarn TSV Rohrdorf-Thansau durfte des ASV Flintsbach den Tag der Deutschen Einheit feiern. Rohrdorf ging in der 21. Miute durch Florian Kiessling in Führung. Sieben Minuten später markierte Thomas Astner das 1:1. Zehn Minuten später stand Florian Mamok goldrichtig und netze zum 2:1 für den Gastgeber ein.

Mit dem Pausenpfiff erzielte Thomas Astner das 3:1 für Flintsbach. Florian Kiessling war es, der seine Mannen wieder ins Spiel brachte. Er erzielte nach einer Stunde das 3:2. Sechs Minuten später machte Raphael Bonnetsmüller den 3:3-Ausgleich. Erich Winter erzielte acht Minuten vor Spielende den 4:3-Siegtreffer für den ASV. (mar)

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare