TSV Brannenburg - SV Bruckmühl II 10:1

Brannenburg überrollt Bruckmühl

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Brannenburg - Der TSV Brannenburg feuert zuhause gegen den SV Bruckmühl II ein Torfestival ab und gewinnt mit 10:1. Gleichzeitig holt sich der TSV Somit die Tabellenführung der A-Klasse 1.

In der 7. Spielminute legten die Hausherren mit dem Torregen los. Maximilian Faltner verwandelte einen Foulelfmeter zum 1:0 und der Grundstein für den Kantersieg war gelegt. Johann Schweiberer (16.) und Christopher Eckl (36.) erzielten noch vor der Pause das zweite bzw. dritte Tor für die Gastgeber. Nach dem Wechsel Markus Stadler mit dem 4:0 und Benjamin Driller mit dem 1:4-Anschlusstreffer.

Doch richtig los ging es erst ab der 60. Spielminute. Johann Schweiberer (60.), Florian Bergmann (73.), Martin Voigt (80., 88.), Stefan Unsicker (84.) und Maximilian Faltner (86.) machten das 10:1 dann perfekt - und das Spiel zur Partie des Spieltags.

Service:

Der TSV Erobert somit aufgrund des deutlich aufgebesserten Torverhältnisses die Pole-Position der A-Klasse 1. Die zweite Mannchaft des SV Bruckmühl rutscht auf den 11. Platz ab.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare