SV Bruckmühl II - FC Iliria Rosenheim 1:0

Bruckmühl gewinnt - Iliria bleibt weiterhin ohne Punkt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bruckmühl - Der SV Bruckmühl holt sich den zweiten Dreier der Saison im Spiel gegen den Tabellenletzten vom FC Iliria Rosenheim. Mit 2:1 gewinnt der SV zuhause und rutscht somit erstmal raus aus der direkten Abstiegszone.

Das spielentscheidende Tor fällt in der 36. Minute durch Philipp Manuel Kellner. Die Gäste schaffen es im Spielverlauf dabei nicht den Ball noch im gegnerischen Kasten unterzubringen. Der FC Iliria bleibt somit weiterhin mit null Punkten auf dem letzten Tabellenplatz, die zweite Mannschaft des SV Bruckmühl rückt vor auf Platz 10.

Service:

Am nächsten Wochenende spielt Bruckmühl zuhause gegen den ASV Kiefersfelden, der FC Iliria Rosenheim trifft auswärts auf den ASV Großholzhausen II.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare