Klatsche für Neubeuern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mit 6:1 bezwingt der ASV Kiefersfeldn die Heimelf aus Neubeuern. Tobias Bauer machte nach drei Minuten das 1:0 für den Gast. Martin Ertl erhöhte in der 15. Spielminute auf 2:0 für den Gast aus Kiefersfelden. Eine Minute später machte Maximilian Hötzendorfer das zwischenzeitliche 2:1. Aber nur fünf Minuten später stand es 3:1. Diese Mal erfolgreich Alexander Frik.

Eine Minute vor dem Pausentee machte Martin Andrae das 4:1 für die Kiefer. Neun Minuten vor dem Ende erzielte Fabian Fischer das 5:1. Den Schlusspunkt der Partie setze Tobias Bauer, der in der 90. Minute goldrichtig stand und das halbe Dutzend voll machte. (mar)

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare