Last-Minute-Sieg für Rohrdorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Vor 80 Zuschauer startete der Saisonauftakt in Rohrdorf. Die Fans erlebten zwar kein Feuerwerk, doch war am Schluss die Heimmannschaft das erfolgreiche Team. In der ersten Halbzeit gab es auf beiden Seiten kaum Höhepunkte. Es ging mit 0:0 in die Kabine.

Das Abwarten ging bis in die 89. Minute hinein, als die Fans sich fast schon mit der Nullnummer zwischen Rohrdorf-Thansau gegen Großholzhausen II abgefunden hatten, erzielte Peter Schaal das Tor des Tages. Zwei Zeigerumdrehungen später wurde die faire Partie, ohne jegliche Gelbe Karte von Schiedsrichter Richard Gottwald abgepfiffen. (mar)

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare