Nullnummer in Großholzhausen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mit dem 0:0 gegen den ASV Großholzhausen II bleibt der WSV Samerberg weiterhin Spitzenreiter der A-Klasse 1. In der umkämpften Partie mit sechs gelben Karte sollte keine Mannschaft als Sieger vom Platze gehn. Samerberg steht nach drei Spielen mit sieben Punkten ganz oben in der Tabelle. Großholzhausens Reserve verweilt mit vier Punkten und einer ausgeglichenen Bilanz auf dem achten Tabellenplatz. (mar)

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare