Remi beim Tabellenschusslicht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Nach der Pleite mit zehn Gegentreffer vergangenen Spieltag, gelang der Reserve des TUS Bad Aibling heute ein 3:3-Remi gegen den SV Schechen. In der Tabelle bringt es beide Teams nicht weiter, denn der TUS Bad Aibling II steht schon lange als Absteiger in die B-Klasse fest und für den SV Schechen geht es bei einem verbleibenden Spieltag noch maximal einen Platz nach auf Rang sieben. Aktuell stehen die Schechener auf dem achten Rang der A-1.

In der 37. Spielminute fiel das 0:1 für die Gäste aus Schechen durch Stefan Lechner, ehe den Hausherren nach 53 Minuten durch den eingewechselten Bernhard Müller der 1:1-Ausgleichstreffer gelang.

Die Schlussphase ab der 80. Spielminute hatte noch gleich vier Tore zu bieten. Zunächst sah es mit dem 2:1 durch Philipp Blecic für die Hausherren nach einer Spielwende aus, doch nur drei Minuten später fiel erneut der Ausgleich. Diesmal war für die Gäste Kapitän Sebastian Bachl erfolgreich. Mit Treffer von Stefan Staudacher zum 2:3 zog der SV die drei Punkte wieder auf sein Konto, jedoch gelang es den Aiblingern nochmal nachzulegen und durch Felix Weinhart den 3:3-Endstand zu erzielen.

(sre)

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare