Auswärtserfolg für Hohenthann

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der TSV Hohenthann hat sein Auftaktspiel in der A-Klasse 2 mit 4:1 beim TSV Bad Endorf II gewonnen und dadurch gleich zu Saisonbeginn ein Ausrufezeichen in Richtung Konkurrenz gesendet.

Simon Bartl brachte die Gäste nach 37 Minuten mit 1:0 in Führung. Noch vor dem Seitenwechsel erhöhte Georgis Kostalos auf 2:0 (43.). Nach 63. Minuten war es erneut Bartl, der auf 3:0 erhöhte und dadurch für die Vorentscheidung sorgte. Tobias Pappenberger sorgte mit einem Eigentor für das 4:0 in der 74. Spielminute. Den Ehrentreffer zum 4:1-Endstand erzielte Christoph Eisenhofer erst in der 92. Spielminute.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare