TSV Chieming - TV 1909 Obing 3:4

Obing nimmt nach spannender Partie 3 Punkte mit nach Hause

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Chieming - Der TV Obing kann seinen ersten Pflichtspielsieg im zweiten Spiel der Saison 2016/17 zu Buche schreiben. Nach einem Remis gegen den SV Höslwang bezwang die Truppe von Dieter Schätzke den TSV Chieming mit 4:3 und steht nun vorerst auf Tabellenplatz 2.

Service:

Der Spielverlauf war dabei turbulent. Nach einer 2:0 Führung der Gäste durch Alexander Thußbaß (26.) und Thomas Stettwieser (32.) konnten die Gastgeber das Spiel vorerst drehen. Mit drei Toren innerhalb von sechs Minuten von Christian Zenz (55.) und Christian Weixelbaum (58., 61.) gingen die Chieminger mit 3:2 in Führung. Doch das ließ Obing nicht auf sich sitzen und Stettwieser (63.) sowie Gerald Dobler (88.) setzten jeweils nochmal einen drauf und holten somit für den TV Obing den Sieg.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare