TSV Chieming - TSV Übersee 0:2

Übersee holt sich den dritten Sieg der Saison - Chieming verliert erneut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Chieming - Der TSV Übersee fährt am Montagabend seine dritte Niederlage der Saison ein. Mit 2:0 setzt sich die Mannschaft von Trainer Thorsten Zaunmüller gegen den TSV Chieming durch, der somit auf den letzten Tabellenplatz abrutscht.

Schon in der 6. Spielminute bringt Florian Hunglinger die Gäste mit 1:0 in Führung. In der 78. Minute ist es dann erneut Hunglinger, der den TSV Übersee zum verdienten 2:0-Sieg schießt. Übersee verbessert sich dadurch um einen Platz in der Tabelle und steht nun auf Rang 4. Chieming rutscht ab und steht nun mit nur einem Punkt aus fünf Spielen auf dem letzten Platz der A-Klasse 2.

Service:

Am kommenden Spieltag gastiert der TSV Chieming beim TSV Übersee, der mit drei Punkten auch keinen Blitzstart hingelegt hat. Der TSV Übersee empfängt den SV Höslwang, der auf Platz 10 rangiert.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare