TSV Siegsdorf II - SC Schleching 1:3

Schleching mit voller Punktausbeute aus zwei Spielen - Siegsdorf macht Fehlstart perfekt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - Der TSV Siegsdorf II verliert auch sein viertes Saisonspiel und macht damit den Fehlstart endgültig perfekt. Gegen den SC Schleching ist nach 90 Minuten nicht mehr drin als ein 1:3. Schleching holt den zweiten Sieg im zweiten Spiel

Die ersten Spielminuten verlaufen rasant: 1:0 für den SC Schleching durch Andreas Huber in der vierten Minute, 1:1 durch Michael Freimoser in der sechsten Minute. Nachdem es bis zum Seitenwechsel ruhig bleibt, macht Florian Reichgruber nach dem Seitenwechsel das 2:1 für die Gäste. Dann zehn Minuten vor Schluss der entscheidende Treffer: Nach einer Notbremse und rot für Thomas Diewock, verwandelt Martin Hell den fälligen Elfmeter zum 3:1-Endstand.

Service:

Siegsdorf bleibt somit weiterhin ohne Punkte auf dem letzten Tabellenplatz. Schleching hingegen hat nun die volle Punkteausbeute aus zwei Spielen geholt und steht vorerst auf dem sechsten Rang.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare