Prutting gelingt Befreiungsschlag!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der SV Prutting hat sich etwas Luft im Abstiegskampf verschafft und einen enorm wichtigen Heimsieg am 12. Spieltag eingefahren. Gegen den TSV Neubeuern ging man zwar als klarer Aussenseiter in die Partie, ließ sich davon jedoch nicht beeindrucken. Der TSV Neubeuern  rutscht durch die Niederlage auf den fünften Tabellenplatz ab und verliert wichtige Punkte im Aufstiegskampf.

Maximilian Rinser (8.) und Peter Niedermayr per Strafstoß (17.) stellten die Weichen früh auf Sieg und brachten den SVP schnell mit 2:0 in Front. Der TSV Neubeuern bewies jedoch Moral und glich durch Korbinian Paul (29.) und Daniel Schulz (44.) noch im ersten Spielabschnitt aus. In der zweiten Hälfte mutierte Andreas Gottenöf (65.) zum Matchwinner. In der 65. Spielminute markierte der Pruttinger dem 3:2-Endstand und hatte dadurch maßgeblichen Anteil am Heimsieg seiner Mannschaft.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare