Samerberg mit wichtigem Heimsieg!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der WSV Samerberg hat sich mit einem 3:0-Heimsieg aus der Gefahrenzone befreit und einen sehr wichtigen Dreier vor der Winterpause eingefahren. Mit 3:0 bezwang der WSV den TSV Rohrdorf. Die Situation beim TSV Rohrdorf wird hingegen immer prekärer, der Abstand auf die Abstiegsränge beträgt nun nur noch zwei Zähler.

Georg Helm (8.) und Christian Hofstetter (23.) stellte die Weichen früh auf Sieg und brachten die Hausherren früh mit 2:0 in Führung. Anton Schober markierte in der 75. Spielminute den 3:0-Endstand und sorgte dadurch für das endgültige K.o. der Rohrdorfer. 

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare