Schloßberg II mit erstem Punktgewinn!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der SV Schloßberg-Stephanskirchen II hat sich am achten Spieltag im Abstiegskampf zurückgemeldet und gezeigt, dass trotz der bis dato mageren Punktausbeute sehr wohl mit dem SVS zu rechhnen ist. Gegen den TSV Hohenthann geriet das Schlusslicht früh mit 3:0 in Rückstand und drehte die Partie im zweiten Spielabschnitt durch Treffer von Walter Wierer (60.), Felix Ide (80.) und Simon Marold per Strafstoß in der Nachspielzeit (91.).

Zuvor brachten Marco Bell (12.), Georgios Kotsalos (18.) und Thomas Schwaiger (20.) den Gast aus Hohenthann mit 3:0 früh in Führung. Infolgedessen bekamen die Zuschauer eine beachtliche Aufholjagd des SVS im zweiten Spielabschnitt zu Gesicht.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare