Söchtenau gewinnt in Endorf!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der SV Söchtenau gewinnt beim TSV Bad Endorf II mit 4:1 und wahrt dadurch den Anschluss ab die Aufstiegsränge. Endorf bleibt nach der neunten Saisonniederlage weiterhin Tabellenelfter und somit auf einem Abstiegsrelegationsplatz positiniert.

Andreas Linner brachte die Gäste nach 57 Minuten mit 10 in Führung. In der 68. Minute konnte Christoph Ganserer noch zum 1:1 ausgleichen, ehe Robert Egginger (72.) und Felix Fleidl (83., 93.) auf 4:1 für den SV Söchtenau ernhöhten.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare