Söllhuben mit erster Niederlage!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der Meister und Kreisklassen-Aufsteiger SV Söllhuben musste an diesem Wochenende die erste Saisoniederlage hinnehmen. Die Elf von Matthias Linnemann unterlag dem Tabellendritten TSV Brannenburg mit 3:4. Der TSV wahrt dadurch seine Chancen auf den Relegationsplatz zwei. Der Abstand auf den SV Söchtenau beträgt bei einem Spiel weniger lediglich zwei Zähler.

Maximilian Neff brachte den Meister zunächst mit 1:0 in Führung (5.). In der 13. Minute markierte Christopher Schulz den 1:1-Ausgleich, ehe Johannes Gasteiger und Stefan Unsicher vor der Halbzeitpause sogar noch auf 3:1 erhöhten und für die vermeintliche Vorentscheidung sorgten. Im zweiten Spielabschnitt erzielte Vitus Fischer das wichtige 4:2 (63.). Spielertrainer Matthias Linnemann markierte schließlich noch in der 90. Minute den Anschlusstreffer zum 4:3-Endstand.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare