SV Forsting - SV Söchtenau 2:3

Söchtenau dreht die Partie gegen Forsting

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Forsting - Der SV Forsting unterliegt im Freitagabend-Spiel den Gästen aus Söchtenau mit 2:3. Nach einer 2:0 Führung kamen die Gäste nochmal zurück und konnte einen 3:2-Auswärtssieg einfahren.

Service:

° Zur Spielstatistik

° Zur Tabelle

Die Elf aus Forsting erwischte einen guten Start, bereits nach sieben Minuten die Führung durch Bastian Köstner. Die Forstinger, deren Kapitän und Torjäger Thomas Mayer erst auf der Bank Platz nahm, konnte die Führung in die Pause mitnehmen.

Im zweiten Abschnitt stand der eingewechselte Thomas Mayer gleich im Mittelpunkt. Nach 53 Minuten konnte Mayer per Strafstoß auf 2:0 erhöhen. Doch die Gäste aus Söchtenau steckten nicht auf und starteten zur Aufholjagd. Peter Linner konnte in der 56. per Foulelfmeter zum Anschluss treffen. Dann der Doppelschlag für Söchtenau: Wolfgang Bürger in der 72. Minute zum Ausgleich und Andreas Linner nach 78. Minuten mit der Führung für die Gäste. Die war zugleich der Endstand.

Söchtenau klettert durch den Auswärtssieg in der Tabelle weiter nach oben, der Absteiger aus Forsting steckt im Keller fest.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare