SV Söchtenau-Kr. - SV Prutting 4:1

Söchtenau schenkt Prutting vier Buden ein

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Söchtenau - Der SV Söchtenau gewinnt das Spitzenspiel der A-Klasse 3 deutlich mit 4:1 Toren. Der SVS klettert somit in der Tabelle weiter nach oben, der SV Prutting weilt derzeit weiter noch auf dem zweiten Platz. Peter Linner mit zwei Toren war der Spieler des Tages.

Service:

° Zur Spielstatistik

° Zur Tabelle

Die Anfangsphase der Partie war ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Peter Linner vom SVS konnte sein Team nach 40 Spielminuten in Führung schießen. Noch vor dem Pausenpfiff das 2:0 für die Hausherren: Unglücksrabe Simon Fortner traf ins eigene Tor.

Im zweiten Abschnitt gaben sich die Gäste aus Prutting noch nicht geschlagen, nach 59 Minuten zeigte der Unparteiische nach Foulspiel auf den Punkt. Stephan Stockenreiter vom SV Prutting verwandelte souverän zum Anschlusstreffer. Doch die Heimelf konnte nochmals nachlegen, Andreas Linner mit der Führung nach 64 Minuten. Den Schlusspunkte setzte Peter Linner mit seinem zweiten Treffer, zehn Minuten vor dem Ende die Entscheidung mit dem 4:1.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare