SV Söchtenau-Krottenmühl - FC Maithenbeth 4:3

Maithenbeth mit Aufholjagd - Söchtenau siegt trotzdem

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Söchtenau - Der SV Söchtenau-Krottenmühl gewinnt mit 4:3 gegen den FC Maithenbeth und holt damit, nach der Niederlage am ersten Spieltag, den ersten Sieg in der neuen Saison 2016/17. Der FC Maithenbeth verpasst somit die Chance einen Start mir sechs Punkten aus zwei Spielen hinzulegen.

Dabei war der FC kurz davor einen 0:4-Rückstand noch aufzuholen. Robert Egginger (8.), Peter Linner (17., 54.) und Andreas Egginger hatten die Gastgeber mit ihren Toren eigentlich schon in Sicherheit gewiegt, aber die Gäste schafften es den Schalter doch noch einmal umzulegen und hätten fast noch einen Punkt nach Hause gebracht. Michael Wilhelm (65., 69.) und Bernd Kleber schafften es den Rückstand auf ein Tor zu verkürzen, für den Ausgleich reichte es für die Maithenbethener dann doch nicht mehr.

Service:

Der SV Söchtenau trifft am nächsten Spieltag auf den DJK SV Edling II und der FC Maithenbeth empfängt den SV Prutting.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare