Gars bezwingt Schwindegg!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wer dachte, der Verein TSV Gars ist dem Untergang geweiht, wurde am Sonntag, den 15.03.2015, an der Sportanlage Gars eines Besseren belehrt. Am besagten Tag trafen sich der Favorit aus Schwindegg und der abstiegsgefährdete TSV Gars zum Rückrundenauftakt bei frühlingshafter Kulisse in Gars am Inn.

Schon von Anfang an wurde klar, dass der neue Trainer Christoph „Gig“  Donat die richtigen Worte gefunden hatte, um seine Mannen perfekt zu motivieren. Die Zweikämpfe wurden, anders als in den letzten Spielen der Vorrunde, hart geführt und man sah deutlich, dass die Mannschaft des TSV´s frei im Kopf war und die komplette Vergangenheit nicht mehr aufzufinden war. Der SV Schwindegg kam lethargisch ins Spiel und wurde von den anrennenden Garsern überrascht, sodass nur weite Bälle ins Nichts möglich waren.

Dem Schiedsrichter gelang es, eine turbulente Anfangsphase mit hektischen Fouls, gut in den Griff zu bekommen. Auch eine Abseitssituation, welche zum vermeintlichen 1:0 für die Gastgeber geführt hätte, sah der Unparteiische korrekt. Doch der TSV steckte die Köpfe nicht in den Sand und übte weiterhin Druck aus. Der altbewährte „Sepp-Sepp-Sturm“ kam dadurch zu einigen guten Chancen.

Nach dem Seitenwechsel war auch keinerlei Einbusen des stark agierenden Heimteams zu sehen. Dieses belohnte sich schließlich in der 57. Minute mit dem verdienten 1:0. Nach starker Vorbereitung von Seppe Kobus zeigte Seppe Eder seine Eiseskälte vor der Kiste mit einem gefühlvollem Abschluss ins lange Eck. Die Gäste erhöhten den Druck und der TSV kam zu Konterchancen, welche allerdings zu fahrlässig ausgespielt wurden.

In der 75. Minute nahm ein Schwindegger Stürmer ein ungestümes Verhalten eines Garser Verteidigers dankend an und holte einen Elfmeter raus. Dieser wurde allerdings an den linken Innenpfosten gesetzt. Schließlich brachte der TSV die etwas glücklichen drei Punkte über die Ziellinie. Die Freude nach dem Abpfiff war riesig, der TSV Gars meldet sich mit einem Auftakterfolg im Abstiegskampf zurück.

Pressemitteilung TSV Gars

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare