Burgkirchen patzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der SV Gendorf Burgkirchen spielt gegen den TSV 66 Polling nur Remis und rutscht auf den dritten Tabellenplatz ab. Die Pollinger erwischten den besseren Start und gingen in der 19. Minute durch Steve Heymann in Führung.

Johann Niederhaus glich für Burgkirchen in der 57. Minute aus. Den letzten Höhepunkt verursachte Willi Wagner der mit Rot vom Platz geschickt wurde. Durch den Ausrutscher ist Burgkirchen nun nicht mehr auf den Relegationsplatz um den Aufstieg und muss auf einen Patzer von Marktl hoffen. (mar)

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare