SC Danubius Waldkraiburg - SV Waldhausen 2:3

SV Waldhausen feiert dritten Sieg in Folge

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Der SV Waldhausen hat seine Auswärtspartie beim SC Danubius Waldkraiburg mit 3:2 (2:0) gewonnen und konnte seinen dritten Sieg in Folge verbuchen. Die Tore erzielten Andreas Hilger (2) und Martin Lochner.

Service:

° Zur Spielstatistik

° Zur Tabelle

Der SV Waldhausen begann engagiert und drängte auf den Führungstreffer. Der wieder von Beginn an agierende SVW-Stürmer Martin Lochner sorgte in den ersten 25 Minuten immer wieder für Torgefahr. Nach einer sehenswerten Einzelaktion war Martin Lochner im Strafraum nur durch ein Foul zu stoppen (34.). Der Gefoulte verwandelte sicher zum 1:0 für den SV Waldhausen. Kurz vor der Halbzeit gelang Andreas Hilger ein weiterer Treffer (45.).

In der zweiten Halbzeit erwischte die Mannschaft von Trainer Jens Schröder einen perfekten Start als wiederum Andreas Hilger nach einer schönen Kombination seinen zweiten Treffer an diesem Tage und die 3:0 Führung für die Gäste erzielen konnte (48.). Thiemo Leupoldt vergab in der 55. Minute nach einem Freistoß noch die Möglichkeit die Führung zu erhöhen. In der Folge verwaltete der SV Waldhausen das Ergebnis und überließ den Hausherren die Spielinitiative. Dies machte sich in der 75. Minute bemerkbar als Spielertrainer Radu Luca nach einer Unachtsamkeit in der Hintermannschaft des SVW der erste Treffer für den SC Danubius Waldkraiburg gelang. Kurz vor Ende der Partie konnte SC-Stürmer Fadil Salimovic noch den Anschlusstreffer erzielen. Am Ende stand ein Auswärtserfolg zu Buche und dank des Sieges belegt die Mannschaft um Kapitän Sebastian Rost jetzt den dritten Tabellenplatz.

 

Pressemeldung / Marco Kirmaier

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare