TSV Taufkirchen - SpVgg Zangberg 0:1

Zangberg entscheidet schwache Partie für sich

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Kein gutes A - Klassenspiel bekamen die wenigen Zuschauer in Taufkirchen bei Dauerregen zu sehen. Nach dem Sieg gegen Danubius diese Woche wurde die elf von Trainer Takacs-Üveges, Barna wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.

Service:

° Zur Spielstatistik

° Zur Tabelle

Taufkirchen kommt einfach nicht in die Gänge und bringt es nicht fertig an gute Spiele anzuknüpfen. Der TSV begann schwungvoll, der spektakuläre Flugkopfball von Andi Paulmeier in der 20 Minute verfehlte das Ziel nur knapp. Dann war es vorbei in Durchgang 1 weder Zangberg noch Taufkirchen brachte zwingendes zustande. Die Beiden Keeper Busse und Zieglgänsberger verbrachten eine ruhige Erste Halbzeit.

Gleich nach Wiederanpfiff dann die entscheidende Szene. Die Jungs aus Taufkirchen befanden sich im Tiefschlaf, Dieter Erfurt umkurvte die komplette Taufkirchner Abwehr und lies Keeper Zieglgänsberger keine Chance. Das Spiel verflachte zusehends, zunächst hatte Zangberg etwas mehr vom Spiel, viel zu spät versuchte der TSV dem Match nochmal eine Wende zu geben. Die Angriffsbemühungen wurde meist vom umsichtigen Torwart Busse vereitelt. Die beste Chance zum Ausgleich dann in der 85 Minute durch Tobi Wimmer der alleine vor Busse auftauchte den Ball aber nicht im Tor unterbrachte.

 

Pressemeldung TSV Taufkirchen / Josef Losbichler

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare