Vorschau: FC Mühldorf II - SV Waldhausen

SV Waldhausen tritt auswärts in Mühldorf an

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Waldhausen - Der SV Waldhausen gastiert am Sonntag beim FC Mühldorf II. Beginn der Partie ist um 16 Uhr.

Beim SV Waldhausen ist nach der Niederlage am vergangenen Wochenende Ernüchterung eingetreten. Nach dem guten Saisonstart hat die Truppe um Kapitän Thiemo Leupoldt in den letzten Spielen ihre gute Ausgangsposition verspielt und belegt derzeit nur noch den achten Tabellenplatz. Gerade in der Offensive hakt es derzeit. So tat man sich gegen die SpVgg Zangberg beim herausspielen von Torchancen unglaublich schwer und konnte sich abgesehen von dem Treffer durch Jürgen Westerberger keine weiteren Möglichkeiten erarbeiten. Auf der anderen Seite ist man derzeit nicht in der Lage, die individuellen Fehler die zu Gegentreffern führen abzustellen. Zuversichtlich für die kommende Partie ist man seitens der Verantwortlichen, was die Rückkehr von Michael Kirmaier ins Abwehrzentrum betrifft.

Der FC Mühldorf belegt derzeit den neunten Tabellenplatz. Die Mannschaft von Trainer Daniel Kölbl konnte am vergangenen Wochenende einen 3:2 Erfolg gegen das Tabellenschlusslicht TSV Peterskirchen II feiern und sich somit etwas von den hinteren Plätzen absetzen. Da beide Mannschaften nur zwei Punkte trennen, können die Zuschauer eine Partie auf Augenhöhe erwarten in der Zierhofer, Huettl & Co. mit Sicherheit alles unternehmen werden um die Punkte einzufahren.

Pressemeldung SV Waldhausen

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare