Haiming siegt knapp

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Im Spiel zwischen zwei Mannschaften des hinteren Mittelfeldes gab es wenig Torchancen und viel Mittelfeldgeplänkel. Haiming zeigte dabei die etwas bessere Leistung und stand hinten sehr gut, wobei sich der Tormanntausch positiv auswirkte.   Zangberg hatte zu Beginn des Spiels eine Chance durch Bauer Josef, dessen Schuss aus spitzem Winkel von TM Spatzl sicher pariert wurde. Nach einer Viertelstunde rettet TM Robert Lode nach einem Alleingang von Stefan Auerhammer.   In der 55. Minute hält der Zangberger TM nach einem tollen Schuss von Felix Lauternschlager. Kurz darauf schlägt Hartmann Stephan einen Kopfball von Kapitän Max Spielberger von der Torlinie. Haiming macht nun das Spiel und in der 65. Minute erzielt Mittelstürmer Stefan Lohr mit einem Kopfball nach Flanke von Spielberger Max endlich den Führungstreffer. Bis zum Schluss gibt es auf beiden Seiten keine nennenswerten Chancen mehr und Haiming bringt den nicht unverdienten Sieg nach Hause.   Pressemitteilung SV Haiming

 

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare