Pflichtsieg für Pleiskirchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bereits vor der Partie war quasi schon entschieden das Pleiskirchen als Sieger vom Platz geht, die Frage war nur wie hoch es gegen den SpVgg Zangberg ausgehen würde. Schlussendlich endete die Partie mit 5:1 für den klaren Favoriten. Das 1:0 machte Florian Zanklmaier per Elfmeter. Das 2:0 folgte in der 36. Minute durch Maximilian Grötzinger. Mit dem Pausenpfiff verkürzte Zangbergs Josef Bauer auf 2:1. Mit dem Doppelschlag von Thomas Gruber (56. / 71.) war die Partie entschieden. Maximilian Groetzinger traf zum 5:1 in der 87. Minute.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare