Pleiskirchen zieht davon

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Einmal mehr zeigte der Spitzenreiter aus Pleiskirchen eine souveräne Leistung, in der eine Halbzeit für den Sieg reichte. Der Gast aus Mühldorf ging nach 15. Minuten mit 1:0 in Führung. Marcel Laggerbauer machte den Treffer. Nach einer halben Stunde erzielte Florian Zanklmaier den Ausgleich. Er traf per Elfmeter.

Nach der Pause zeigte Pleiskirchen sein wahres Gesicht und machte nur eine Minute nach dem Wiederanpfiff das 2:1. Torschütze war Maximilian Grötzinger. Nur vier Minuten später erhöhte Thomas Gruber auf 3:1. Wiederum nur fünf Minuten später machte Maximilian Grötzinger das 4:1.

Thomas Gruber in Minute 75. und Franz Kaiser in Minute 77. erzielten die letzten beiden Treffer für den souveränen Spitzenreiter. (mar)

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare