Roman Garagan macht's spät

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der TSV Ampfing entscheidet die Begegnung gegen den SV DJK Emmerting mit 2:1 für sich. In dem Spiel in dem es fast um nichts ging, da beide Mannschaften weder nach vorne noch nach hinten etwas zu befürchten haben, erzielte Peter Hecker nach einer Stunde das 1:0 für Ampfing. Marcus Tafelmaier markierte zehn Minuten vor dem Spielende den Ausgleich. Mit dem Schlusspfiff fiel das 2:1 für Ampfing. Roman Garagan durfte sich zu seinem Treffer bejubeln lassen.(mar)

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare