Schwindegg lässt Punkte liegen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mit 2:2 trennten sich der TSV Neumarkt ST. Veit II und der Spitzenreiter aus Schwindegg. Der klare Favorit aus Schwindegg verschlief den Start und geriet bereits nach wenigen Sekunden ins Hintertreffen Alexander Perzel war in der ersten Minute zur Stelle und machte das 1:0 für Neumarkt. Eine Minute vor der Pause erhöhte Alexander Zehentmeier auf 2:0.

Der Tabellenführer konnte sich noch einmal aus der Schlinge ziehen, den durch die Treffer von Daniel Blindhuber und Sebastian Schaft konnte zumindest ein Punkt nach Hause gebracht werden. (mar)

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare