Torfestival in Raitenhaslach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

30 Zuschauer durften ein Torfestival zwischen dem DJK Raitenhaslach und dem FC Mühldorf begutachten. Den Anfang machte Raitenhaslachs Konrad Helmberger, der in der zwölften Minute traf. Fünf Minuten später glich Cornelius Rossberg aus. Thomas Bichlmeier brachte Mühldorf mit einem Doppelschlag (35./40.) mit 3:1 in Führung. In der 75. Minute erhöhte Georg Glas auf 4:1. Raitenhaslach verkürzte in der 84. und inder 90+1. Minute durch Konrad Helmberger und Andreas Salzeder auf 4:3. (mar)

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare