War's das mit dem direkten Aufstieg?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das war's wohl mit dem direkten Aufstieg. Durch die Niederlage gegen den TSV Ampfing II ist die SVG Burgkirchen nun mit sechs Zählern hinter dem starken Ersten aus Pleiskirchen. Bereits nach neun Minuten ging der klare Underdog mit 1:0 in Führung.

Acht Minuten vor dem Schlusspfiff erzielte Roman Garagan das entscheidende 2:0 für die Reserve des TSV Ampfing. Burgkirchen hat nun nurnoch einen Punkt Vorsprung auf den TSV Marktl, der auf dem dritten Platz verweilt. Ampfing hingegen steht im sicheren Mittelfeld der Liga. (mar)

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare