2:0-Heimerfolg für Burgkirchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Vor knapp 40 Zuschauer gewinnt der SV Gendorf Burgkirchen im heimischen Alzstadion mit 2:0. Gegen den Vorletzten aus Heiligkreuz war die Messe bereits nach 42. Minuten gelesen. Thomas Hangöbl gelang das 1:0 für die Heimelf. In der 42. Minute erhöhte Georg Waldbauer, per Elfmeter auf 2:0 für Burgkirchen, die sich mit dem Sieg wieder in die obere Region der Tabelle schiebt.

Den Schlusspunkt setzte Alexander Berndlmeier, der in der 60. Minute von Schiedsrichter Hans-Peter Weitzel zum Duschen geschickt wurde. (mar)

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare