TSV Marktl/ Inn - TSV Tengling 1:1

Marktl/ Inn und Tengling hängen weiter hinten drin

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Marktl/ Inn – Trotz Blitzstart der Hausherren, wurden am Ende der Partie die Punkte geteilt. Beide Teams schenkten sich nichts und so sah man eine ausgeglichene Partie.

Service:

° Zum Spielverlauf

° Zur Tabelle

Christian Schreder gelang es nach nur sechs Spielminuten, das Leder in der Kiste von Keeper Vordermayer unterzubringen. Danach schaltete man wieder einen Gang zurück und Chancen wurden Mangelware. Mit Anpfiff der zweiten Hälfte kamen die Tenglinger frischer aus der Kabine und konnten nach nur zehn Minute einen Strafstoß erzwingen. Stefan Federl trat selbstbewusst an und ließ dem Keeper keine Möglichkeit zur Abwehr. Am Ende der Partie sahen die Gäste noch einige gelbe Karten aber ein Tor für drei Punkte wollte beiden nicht mehr gelingen.

Der eine Punkt bringt beide Mannschaften nicht viel, denn sie stehen immer noch nahe dem Tabellenkeller.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare