TSV Tengling - TSV 1920 Palling 1:0

Tengling mit erstem Dreier der Saison

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Tengling – Im Kellerduell zwischen dem TSV Tengling und dem TSV 1920 Palling konnte der Gastgeber seine ersten drei Punkte der noch jungen Saison einfahren. Das Spiel, das nur wenige Höhepunkte hatte, wurde nach nur vier Minuten mit einer gelben Karte für Stefan Federl eröffnet. Diese sollte noch Folgen haben.

Ser vice:

° Zum Spielverlauf

° Zur Tabelle

Der Führungstreffer für die Jungvert-Elf, wurde bereits nach 13 Minuten erzielt. Christian Kern kam an das Leder und brachte dieses im Tor unter. Im Laufe der ersten Hälfte passierte nicht mehr viel. Nach Wiederanpfiff erwies Federl seiner Mannschaft einen Bärendienst, nachdem er sich seine zweite gelbe Karte abholte. 39 Minuten mussten die Hausherren in Unterzahl um die Punkte kämpfen. Da die Gäste aus Palling allerdings kein Tor schießen konnten. Blieben die Punkte in Tengling. Palling fällt noch tiefer in den Keller der Tabelle, während Tengling die Abstiegsplätze vorerst verlassen konnte.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare