Haiming in Heiligkreuz siegreich

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Vor 100 Zuschauer hieß es nach 90. Minuten 2:0 für den Gast, jedoch war es eine brisante Partie zwischen dem TSV Heiligkreuz und dem SV Haiming. Der Gast aus Haiming erwischte einen Start nach Maß und ging in Minute fünf bereits mit 1:0 in Führung. Robert Madl erzielte diesen Treffer.

Genau dreißig Minuten später erhöhte Flynn Kappelhoff auf 2:0 für Haiming. Die umkämpfte Partie endete, auf beiden Seiten, mit zehn Spielern. Erst sah Stefan Köhler in der 82. Spielminute die Ampelkarte für Heiligkreuz und acht Minuten später machte es ihm Max Spielberger vom SV Haiming gleich. (mar)

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare