TSV Waging am See II - SV Ruhpolding 2:1

Heißer Kampf um die Aufstiegsränge!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waging am See - Als erstes und gleichzeitig Spitzenspiel des 21. Spieltags der A-Klasse 6 am Freitag Abend schlug der TSV Waging am See II den SV Ruhpolding mit 2:1 und rutscht dem Zweitplatzierten bis auf einen Punkt auf die Pelle.

Dabei holten die Gastgeber in den letzten 20 Minuten der Partie sogar noch einen 0:1-Rückstand auf. In der 61. Minute waren die Gäste aus Ruhpolding durch einen Treffer von Thomas Plenk mit 1:0 in Führung gegangen. FLorian Görgmeier konnte für die Waginger in der 70. Minute ausgleichen und Maximilian Hoesle besorgte in der 83. Minute den 2:1-Führungs- und gleichzeitig Siegtreffer.

 

Service:

Damit schiebt sich der TSV auf Platz 3 und ist nur noch einen Punkt vom Tabellenzweiten aus Ruhpolding entfernt. Das heißt in den letzten fünf Spieltagen wird es noch einen heißen Kampf um die Aufstiegsplätze geben, der wohl unter den ersten Fünf der Tabelle untereinander ausgemacht werden, die nur fünf Punkte auseinander sind. Wir sind gespannt!

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare