SV Leobendorf - FC Hammerau II 2:1

Leobendorf auf dem Weg zum Titel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Leobendorf - Mit 2:1 konnte sich der SV Leobendorf am Wochenende gegen den FC Hammerau II durchsetzen. Somit verteidigen sie ihren 7-Punkte-Vorsprung an der Tabellenspitze auf den Verfolger aus Freilassing.

Gerhard Enzinger hatte die Hausherren bereits in der 3. Minute in Führung gebracht. In der 21. war es dann Stefan Eisenreich, der zum 1:1 ausglich. Der Siegtreffer fiel erst spät. In der 83. Minute schob Dominik Strang für Leobendorf zum 2:1 ein und besiegelte den Dreier.

Somit hat der SV 53 Punkte auf dem Konto und 7 Punkte Vorsprung auf den ESV Freilassing II. Das sollte wohl reichen für die Leobendorfer. Hammerau verliert einen Rang und befindet sich nun auf dem 11., einem Abstiegsrelegationsrang. Ein Punkt trennt sie vom rettenden Ufer.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 7

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare