Saaldorf II kommt nicht über Remis hinaus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der SV Saaldorf konnte am heutigen Sonntag keinen Siegtreffer gegen den FC Bischofswiesen II erzielen. Nach 90 Minuten trennten sich die beiden Mannschaften mit einem 1:1 unentschieden.

Nach einer torlosen ersten Hälfte brachte Spielertrainer Kevin Jansing die Gastmannschaft in der 61. Minute mit 1:0 in Führung. Kurz darauf verwandelte Stefan Reiter in der 68. Minute einen Foulelfmeter und egalisierte somit die Führung der Gäste.

Das Team von Hubert Moosleitner kann sich durch den Punktgewinn in der Tabelle dennoch um einen Platz nach vorne schieben und belegt jetzt Platz 6. Bischofswiesen verweilt auf dem vorletzten Platz, hat jedoch nur noch einen Punkt Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz.

Am kommenden Samstag empfängt Saaldorf das punktgleiche Hammerau und hat mit einem Sieg die Möglichkeit den Blick mehr nach vorne richten zu können. Bischofswiesen empfängt die punktgleiche dritte Mannschaft des SV Kirchanschöring und kann mit einem Sieg einen wichtigen Schritt in Richtung Nichtabstiegsplätze machen.

 

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 7

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare