Baldham besiegt den TuS

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der TuS kämpfte sich nach zwei Gegentreffern zurück und so verlor die Partie bis zur letzten Spielminute nicht an Spannung. In der 23. Minute kämpfte sich Roman Krumpholz sehenswert an der Außenlinie in Richtung TuS-Tor durch und bediente mit einem Zuspiel in den Rücken der Gäste-Abwehr seinen Kollegen Lucas Wagner, der glatt zum 1:0-Führungstreffer einnetzte. Auch die nächste Großchance gehörte den Hausherren. Patrick Held scheiterte zwar beim ersten Versuch an Schlussmann Stefan Rappenglitz, brachte aber den Nachschuss vom Fünfer hinter die Linie - 2:0 (40. Minute). Nach dem Seitenwechsel schaltete der SC einen Gang zurück, doch dies wurde prompt bestraft. Lukas Schöffel verkürzte in der 50. Minute auf 2:1 und zwölf Minuten später glich Sebastian Huber zum 2:2 aus. Der eingewechselte Robert Hardalau war es nun, der die Hausherren zurück ins Spiel brachte. Er erzielte in der 75. Spielminute die erneute Führung und setzte kurz darauf Fabian Kreißl wunderschön in Szene. Dieser entschied vorerst die Partie mit einem flachen, trockenen Schuss - 4:2. Raubling ließ sich nicht beirren und so verkürzte Huber nach einer präzisen Hereingabe auf 4:3 (86. Minute). Die restliche Spielzeit überstanden die Gastgeber unbeschadet und sicherten sich so drei Punkte. (sre/bal)

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare