Bezirksliga Ost: Der 5. Spieltag

Ampfing nach der Pause furios, SVS mit erstem Sieg

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Viermal konnte gejubelt werden. Ampfing behielt mit 4:3 die Oberhand.

Au - Drei Tore sollten dem ASV Au nicht reichen. Die Gastgeber starteten perfekt, mussten sich im zweiten Abschnitt Ampfing geschlagen geben. Unterdessen konnte der SV Saaldorf erstmals dreifach punkten - und das auswärts beim Tabellenführer.

Service:

ASV Au - TSV Ampfing 3:4

Niemals aufgeben! Dieses Motto dürfte sich heute auch der TSV Ampfing auf die Fahnen geschrieben haben. 0:2 und 1:3 lagen die Schweppermänner zurück - doch dann stieg die Tor-Party der Gäste.

Müllauer schoss die Auer nach einer guten Viertelstunde in Front, Peter Niedermeier schnürte sogar einen Doppelpack für den bisher ungeschlagenen ASV (26. und 45.). Zwischenzeitlich konnte der Gast verkürzen - ein Eigentor des ASV Au brachte Ampfing wieder ran.

Doch so richtig für Furore sorgte der TSV erst in Halbzeit zwei: Alin Ionas, Kevin Kostner und Matthias Huber netzten in den Kasten der Hausherren. Mit dem 3:4 sorgt Ampfing für die erste Pleite des ASV in dieser Spielzeit.

Kirchheimer SC - SV Saaldorf 

Erst nach der Pause fielen die entscheidenden Treffer: Saaldorfs Michael Hauser verwertete in der 48. Minute eine perfekt getimte Hereingabe und köpfte das Leder in den Kirchheimer Kasten. Der KSC tat sich etwas schwer gegen den Aufsteiger, die Gäste trafen erneut:

Johannes Hafner vollendete einen fein vorgetragenen Konter der Gäste aus Saaldorf - 0:2. Die Minimalisten vom SVS schlagen erneut eiskalt zu. Zwar konnte Karin in der 90. noch den Anschluss erzielen, für mehr reichte es aber nicht mehr.

Dieses Ergebnis sorgt für zwei Premieren: Saaldorf mit dem ersten Sieg, Kirchheim mit der ersten Niederlage. Der Aufsteiger ist angekommen in der Bezirksliga.

Bezirksliga-Überblick

In den beiden weiteren Partien am Samstagnachmittag behielt der TSV Moosach daheim gegen Ottobrunn mit 2:1 die Oberhand. Dorfen siegte 3:1 über den SC Baldham.

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare