Dorfen mit spätem Sieg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der TSV Dorfen hat sich von der bitteren Niederlage gegen Freilassing gut erholt und gegen den TSV Waging am See mit 2:1 (1:0) gewonnen. Die Hausherren gingen durch Özgür Kart (6.) früh in Führung. Die "Seerosen" glichen durch Stefan Mühlthaler (68.) aus, mussten aber kurz vor Spielende eine weitere Niederlage hinnehmen.

Cüneyt Pala (86.) erzielte das spielentscheidende 2:1 und sorgte damit für großen Jubel beim Aufsteiger, der sich im gesicherten Mittelfeld der Bezirksliga wiederfindet. Waging hingegen steht mit nur einem Punkt am Ende der Tabelle..

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare