Freilassing siegt in Heimstetten ohne Mühe

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Im Auswärtsspiel in Heimstetten hatte die Mannschaft von Trainer Fraisl kaum Probleme und konnte sich mit 4:0 durchsetzen. Matchwinner war Denis Krojer, der dreimal einlochte.

Die Nummer '10' der Grenzstäder gelang nach einer gespielten Viertelstunde das erste Tor des Tages, ehe Mannschaftsführer Deiter in der 38. nachlegte und für eine relativ entspannte Halbzeitpause gesorgt haben dürfte.

Nach dem Seitenwechsel machte Krojer in der 55. und 83. alles klar und markierte seinen zweiten bzw. dritten Treffer an der Heimstetter Sportanlage. Die ESVler ordnen sich nun auf dem dritten Tabellenrang ein, die Regionalliga-Vertretung Heimstettens bleibt im gesicherten Mittelfeld des Klassements.

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare